Füße vertreten bei Meran

Von Kircheben zum Möltner Kaser

Feinstes Wetter und der Drang nach einem mittäglichen Kaiserschmarrn ließen uns heute eine kleine Wanderung ins Auge fassen.


Die Anfahrt führt uns von Meran kommend über Hafling und Vöran. Nach ca. 25 Minuten biegen wir zum Parkplatz Kircheben ab.

Der Weg zum Möltner Kaser ist ein schöner einfacher Weg. Viel Wald und breite Wege. Für ein kurzes Füße austreten genau richtig.

Wunderbare Bergwelt
« 1 von 5 »

Offenbar sind kurz vor unserer Ankunft die Jungkühe auf die Weide gelassen worden. Haben selten so viel Energie, Übermut und Freude bei Kälbern gesehen. Ein Rennen, Springen, sich am Baum reiben und neugierig die Weiden rundrum ablaufen. 🙂

Der Weg ist mit 2 Stunden ausgeschrieben. Ohne viel Mühe und ganz bequem konnten wir aber in 01:15 nach oben kommen.

Im Überblick
Ziel Möltner Kaser
Gesamtgehzeit, km, auf, ab 02:30, 11.1, 472, 472
Fazit zur Anstrengung Sehr einfache Strecke, mal für zwischendurch


Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.